PRESSEMITTEILUNG • DIGITALISIERUNG • 17. MAI 2021 12:49 CET • 2 MIN

Vattenfall Eurofiber und glaas5 kooperieren beim Ausbau von 5G-Infrastruktur und beschleunigen die Entwicklung Berlins zur digitalen Smart City


Die Entwicklung der Hauptstadt zu einer digitalen Smart City wird von Vattenfall Eurofiber weiter angetrieben. Durch eine neue Kooperation mit glaas5 wird ein schnellerer Ausbau der 5G-Infrastruktur für alle Mobilfunkanbieter in Berlin ermöglicht. Ein immer größeres Datenvolumen muss mit einer immer schnelleren Datenübertragung transportiert werden. Das 5G-Netz gewährleistet die zukünftige Datenkommunikation in Echtzeit.
Verfügbarkeit
Schließen

Verfügbarkeit

Art der Immobilie

Eine leistungs­starke 5G-Infrastruktur

Die sich rasant entwickelnde digitale Verknüpfung von Menschen und Maschinen benötigt leistungsstarke Netze und eine entsprechende Infrastruktur. Das wachsende Datenvolumen kann durch die aktuellen Netz-Generationen nicht mehr abgedeckt werden. Nur eine leistungsstarke 5G-Infrastuktur ermöglicht die Übertragung von hohem Datenvolumen in Echtzeit.


glaas5 wird die Errichtung von 5G-Masten zeitnah einleiten und hat hierfür bereits zahlreiche Standorte in Berlin gesichert. Im Zuge dessen versorgt Vattenfall Eurofiber im Rahmen ihres Glasfaserausbaus in Berlin die betreffenden Gebäude mit hochleistungsfähigen Glasfaseranschlüssen.

Durch diese Kooperation von Vattenfall Eurofiber und glaas5 entsteht eine leistungsstarke 5G-Infrastruktur für Berlin, welche allen Mobilfunkanbietern diskriminierungsfrei als Gesamtpaket zur Verfügung gestellt wird.

Marco Sick, Geschäftsführer der Vattenfall Eurofiber GmbH: „Diese Kooperation ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung Berlins zu einer Smart City. Wir werden mit einem erfahrenen Partner an unserer Seite die Digitalisierung der Hauptstadt vorantreiben, ein Impuls, den die Berlinerinnen und Berliner und die Wirtschaft sehnlichst erwarten.“

Dietmar Schickel, Geschäftsführer glaas5 Gesellschaft für Glasfasernetze und 5G: „Mit unserer Nähe zur Wohnungswirtschaft können wir gemeinsam mit unserem Partner den Ausbau einer zukünftigen Glasfaser- und 5G-Infrastruktur beschleunigen und einen vereinfachten Zugang für alle Mobilfunkanbieter gewährleisten. Die mögliche Einsparung von Ressourcen und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, kommt dabei allen in der Hauptstadt zugute.“

Vattenfall Eurofiber GmbH
Die Vattenfall Eurofiber GmbH ist das Joint Venture zum Ausbau eines hochleistungsfähigen Glasfasernetzes in Berlin. Mehr als 500.000 Haushalte und Unternehmen werden bis Ende 2026 den Zugang zu FTTB/ FTTH-Glasfaseranschlüssen erhalten. Das neue Glasfasernetz bietet gegenüber bestehenden Infrastrukturen eine schnellere und überlegene Verbindung und steht allen Providern diskriminierungsfrei via Open Access zur Verfügung.

glaas5 Gesellschaft für Glasfasernetze und 5G
Das Unternehmen glaas5 Gesellschaft für Glasfasernetze und 5G mbH wurde im Juli 2019 gegründet. Als unabhängiges Tower-Unternehmen hilft glaas5 Wohnungsunternehmen bei der fairen Vermarktung von Dach- und Gebäudeflächen. Dabei mietet glaas5 die Dach- oder Gebäudeflächen, installiert die notwendigen Glasfasernetze (NE4), sorgt für Stromanschlüsse, baut neue Basic-Tower (4G/5G) auf und bietet diese passive Infrastruktur allen Mobilfunkanbietern zur Miete an.

Kontakdaten für weitere Informationen:

Vattenfall Eurofiber
contact@vattenfall-eurofiber.com