Glasfaser: schnell, leistungsfähig, zukunftssicher.

Glasfaserkabel übertragen Daten nahezu in Lichtgeschwindigkeit. Und damit sind sie die Zukunft der Digitalisierung. Bereits heute sind sie für eine leistungsfähige Infrastruktur unverzichtbar und ermöglichen es, mehrere Anwendungen, Dienste oder Kanäle zur gleichen Zeit zu verwenden. Durch die hohen Anforderungen an die Datenübertragung, die Jahr für Jahr zunehmen, werden Glasfaserkabel noch wichtiger: Denn nur sie werden mit der Entwicklung Schritt halten und die Erwartungen der Nutzer:innen an ein modernes Internet erfüllen können.
Verfügbarkeit
Schließen

Verfügbarkeit

Art der Immobilie

Wir verbinden Sie mit der Zukunft.

Egal ob private, berufliche oder gewerbliche Nutzung: die Qualität der Internetverbindung ist ein entscheidender Faktor bei Homeoffice, Homeschooling, Streaming oder Internet of Things. Glasfasergarantieren allen Nutzer:innen höchste Standards: stabile Verbindungen bei höchster Geschwindigkeit unabhängig von Anzahl der Nutzenden. Die Internetverbindung wird immer mehr zu einem wesentlichen Qualitätskriterium für die Attraktivität von Immobilien und somit eine Wertsteigerung Ihrer Immobilien.

Technische Vorteile
von Glasfaser

Schnellste Datenübertragung

Wartungsfrei

Keine Übertragungsverluste

Höchste Bandbreitenreserven

Nachhaltiger (weniger Stromverbrauch)

Zukunftssicher

Wie funktioniert der Anschluss?

Glasfasernetze übertragen nicht nur Daten nahezu in Lichtgeschwindigkeit, sie sind oft auch schnell verlegt. Bei Vattenfall Eurofiber können wir vielfach auf bereits vorhandene Infrastruktur zurückgreifen. Tiefbauarbeiten fallen dann kaum an und auch im Gebäude selbst kommen wir fast ohne Baumaßnahmen aus. Und das Beste: Die Kosten für den Anschluss übernehmen wir.

FTTB – Glasfaser bis ins Gebäude

 Immobilie wird direkt mit Glasfaser angeschlossen.

Nutzung der bestehenden Infrastruktur im Gebäude!

 Kupfer  Koaxial

FTTH – Glasfaser bis in die Wohnung

 Glasfaser bis in die Wohnung

FTTB – Glasfaser bis ins Gebäude

Die Immobilie wird direkt mit Glasfaser angeschlossen.

Kupfer – Nutzung der bestehenden Infrastruktur

Innerhalb des Gebäudes wird die bestehende Infrastruktur genutzt, Kupferkabel.

Koaxial – Nutzung der bestehenden Infrastruktur

Innerhalb des Gebäudes wird die bestehende Infrastruktur genutzt, Koaxialkabel.

FTTH – Glasfaser bis in die Wohnung

Die Immobilie wird direkt mit Glasfaser angeschlossen. Vom Keller bis zur Wohnung (Netzebene 4) wird Glasfaser verbaut.

Was bedeuten
FTTB und FTTH?

FTTB: Glasfaser bis ins Gebäude

Mit FTTB (Fiber-To-The-Building), wird der Ausbau des Glasfasernetzes vom Verteilerkasten bis zur Immobilie bezeichnet. Das ist der Teil, den wir für Sie kostenfrei übernehmen. FTTB ist die Voraussetzung dafür, um in einer Immobilie schnelles Internet via Glasfaser nutzen zu können.

FTTH: Glasfaser bis in die Wohnung

Ist eine Immobilie an das Glasfasernetz angeschlossen (FTTB) kann entweder die im Haus bestehende Infrastruktur (Kupfer oder Koaxial) weiter verwendet werden oder es können die Glasfaserleitungen bis in die einzelnen Wohnungen gelegt werden (FTTH=Fibre-To-The-Home). Mit FTTH stehen den Immobiliennutzer:innen alle Möglichkeiten des modernen Glasfaseranschlusses zur Verfügung.

So kommt der Glasfaser­anschluss zu Ihnen.

FTTB oder FTTH? Was darf es für Sie sein?

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und erläutern Ihnen, welche Schritte für welche Lösung notwendig sind.

Kontaktieren Sie uns