PRESSEMITTEILUNG • GIGABIT-STRATEGIE • 26. April 2022 11:30 CET • 4 MIN

Mit jeder Faser Berlin: Vattenfall Eurofiber und 1&1 kooperieren in Berlin für superschnelles Internet. 

Das Joint Venture Vattenfall Eurofiber und 1&1 besiegeln die Kooperation für superschnelles Internet für Berlin und treiben die Entwicklung der Hauptstadt zu einer digitalen Smart City weiter voran.
Verfügbarkeit
Schließen

Verfügbarkeit

Art der Immobilie

Vattenfall Eurofiber macht Berlin fit für die digitale Zukunft. Ziel ist es bis Ende 2026 mehr als 500.000 Haushalte und Unternehmen an das leistungsstarke Glasfasernetz anzuschließen, das den Telekommunikationsanbietern diskriminierungsfrei via Open Access zur Verfügung steht.

Nun haben Vattenfall Eurofiber und 1&1 einen langfristigen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Demnächst können die Gigabit-Produkte und Services von 1&1 über das Glasfasernetz von Vattenfall Eurofiber in Berlin angeboten werden. Gleichzeitig erhöht sich die Netzauslastung für Vattenfall Eurofiber.

Marco Sick, CEO von Vattenfall Eurofiber: „Egal ob Homeoffice, Homeschooling, Streaming, Smarthome oder gewerbliche Nutzung: Schnelles und stabiles Internet ist ein Schlüsselfaktor für die Menschen jetzt und in der Zukunft. Die Anforderungen an die digitale Leistungsfähigkeit werden in den kommenden Jahren weiter massiv steigen. Nur eine Glasfaserinfrastruktur wird die wachsenden Anforderungen, die durch die neuen digitalen Möglichkeiten entstehen, bewältigen. Mit 1&1 haben wir einen starken und erfahrenen Partner an unserer Seite. Durch diese Kooperation möchten wir einen Beitrag leisten, Berlin smarter und schneller zu machen.“

Dr. Sören Trebst, CEO von 1&1 Versatel - dem Netzwerkbetreiber für die gesamte 1&1 Gruppe: „Für Unternehmen ebenso wie für Privathaushalte ist Glasfaser der Schlüssel zu Gigabitgeschwindigkeiten. Schnelle und stabile Internetverbindungen werden immer mehr zum Standard. Wir freuen uns darauf, Berlin gemeinsam mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen und in Sachen Gigabitgeschwindigkeiten voranzubringen.

Vattenfall Eurofiber verlegt mit modernster Technologie die Glasfaser größtenteils über vorhandene Kapazitäten der Fernwärmekanäle – dabei entstehen deutlich weniger Tiefbauarbeiten. Moderne Glasfasern sind schneller, sicherer und energieeffizienter als die vorhandenen Koaxial- oder Kupferkabel – und erfüllen langfristig alle Anforderungen an eine moderne digitale Infrastruktur.

Über Vattenfall Eurofiber

Die Vattenfall Eurofiber GmbH ist das Joint Venture zum Ausbau eines hochleistungsfähigen Glasfasernetzes in Berlin. Mehr als 500.000 Haushalte und Unternehmen werden bis Ende 2026 den Zugang zu FTTB/ FTTH-Glasfaseranschlüssen erhalten. Das neue Glasfasernetz bietet gegenüber bestehenden Infrastrukturen eine schnellere und überlegene Verbindung und steht allen Internetanbietern diskriminierungsfrei via Open Access zur Verfügung.

Kontaktdaten für weitere Informationen:

Vattenfall Eurofiber
simon.schmidt@vattenfall-eurofiber.com