PRESSEMITTEILUNG • PARTNER • 21 November 2023 • 9:00 CET • 2 MIN

 

Campus Networks & Events nutzt zukünftig dank Open Access das Glasfasernetz von Vattenfall Eurofiber

Der Netzwerkdienstleister Campus Networks & Events und der Netzbetreiber Vattenfall Eurofiber geben ihre Kooperation bekannt: Künftig werden mehr Unternehmen in Berlin das hochleistungsfähige Glasfasernetz nutzen können.
Verfügbarkeit
Schließen

Jetzt rechtzeitig kostenfreien Glasfaseranschluss sichern und Verfügbarkeit prüfen

Berlin, 21. November 2023 – Der Netzanbieter Campus Networks & Events GmbH (Campus Networks) mit Sitz in Berlin und die ebenfalls in Berlin ansässige Vattenfall Eurofiber GmbH (VFE) haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

 

Durch die Kooperation mit Campus Networks gewinnt VFE einen weiteren Partner, der mit seinem besonders leistungsfähigen Produktangebot – basierend auf der hochmodernen Glasfasertechnologie – Geschäftskunden adressiert. In den erschlossenen Gebieten Berlins können Unternehmen künftig die rasend schnellen Netzwerkdienste von Campus Networks und VFE nutzen. Dies ermöglicht den nutzenden Unternehmen unter anderem stabile digitale Kommunikation und den Einsatz neuester Technologien.

Der Geschäftsführer von VFE, Marco Sick, erklärt: „Um die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhalten zu können, wird deren Bedarf an hohen Bandbreiten und stabiler Versorgung in den kommenden Jahren stark ansteigen. Wir stellen mit unserer Infrastruktur das schnelle und stabile Glasfasernetz zur Verfügung, während Campus Networks für die passenden B2B-Angebote auf dem Netz sorgen wird.”

Marco Sick ergänzt: „Als Berliner Unternehmen engagieren wir uns für die Zukunft unserer Stadt – der Einsatz der Glasfasertechnologie ist ein elementarer Faktor für die perspektivische Entwicklung Berlins zu einer Smart City. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen treiben wir daher die Umsetzung der Gigabit-Strategie voran und unterstreichen so unser Engagement für den technologischen Fortschritt.“

Mit dem Ansatz von Open Access ermöglicht Vattenfall den offenen Zugang zum Telekommunikationsmarkt und bietet allen Marktteilnehmenden die Möglichkeit zur diskriminierungsfreien Vermarktung ihrer Glasfaserprodukte – auch für Geschäftskunden.

Simon Schmidt, Director Wholesale unterstreicht: „Die Kooperation mit Campus Networks ist ein weiterer Meilenstein für VFE. Sobald durch die Highspeed-Angebote unseres Partners weitere Glasfasertarife für Unternehmen verfügbar sind, profitieren diese von attraktiven Preisen und nachhaltigen Angeboten. So leben wir Open Access in Reinform.“

Christian Kröger, Geschäftsführer von Campus Networks, freut sich: „Wir sind begeistert, die Partnerschaft mit Vattenfall Eurofiber bekannt zu geben und somit unsere Dienstleistungen in Berlin auf das nächste Level zu heben. Die hochmoderne Glasfasertechnologie von VFE ermöglicht es uns, maßgeschneiderte B2B-Angebote zu entwickeln, die die steigende Nachfrage nach Bandbreite und stabiler Versorgung optimal erfüllt.”

Dirk Hamann, ebenfalls Geschäftsführer von Campus Networks, ergänzt: „Als Teil der K-TEL-Gruppe ist Campus Networks stolz darauf, ein verlässlicher Ansprechpartner für Unternehmen und Veranstaltungen zu sein, wenn es um innovative Netzwerklösungen geht. Die kommende Integration unserer Produkte in das Glasfasernetz von Vattenfall Eurofiber wird Unternehmen in Berlin einen Zugang zu rasend schnellen Netzwerkdiensten und modernsten Technologien bieten. Campus Networks freut sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit und darauf, die digitale Zukunft Berlins als Smart City aktiv mitzugestalten.“

Die Produkte von Campus Networks werden in nächster Zeit auf dem Glasfasernetz der Vattenfall Eurofiber buchbar sein. Die Buchung erfolgt beim Provider selbst. Unter www.mitjederfaser.berlin/schnellersurfen können Endnutzende das aktive Partnerportfolio der Vattenfall Eurofiber einsehen und ihren Lieblingsprovider frei wählen.

Mit jeder Faser Berlin.

 

Über Vattenfall Eurofiber

Das Joint Venture Vattenfall Eurofiber GmbH hat sich als Partner der Berliner Gigabitstrategie den Ausbau eines hochleistungsfähigen Glasfasernetzes in Berlin zum Ziel gesetzt.  Mehr als 500.000 Haushalte und Unternehmen werden durch VFE in den kommenden Jahren Zugang zu FTTB-/ FTTH-Glasfaseranschlüssen erhalten. Das neue Glasfasernetz bietet gegenüber den bestehenden Infrastrukturen eine schnellere und überlegene Verbindung.  Als reiner Infrastrukturanbieter mit Open Access bietet das Unternehmen kein eigenes Endprodukt an, sondern ermöglicht allen Internetanbietern diskriminierungsfrei die Nutzung des Glasfasernetzes und die Vermarktung eigener Produkte. Die Endkunden haben somit die volle Wahlfreiheit bei der Auswahl ihres Internetanbieters.

www.mitjederfaser.berlin
https://www.linkedin.com/company/vattenfall-eurofiber

 

Über Campus Networks

Campus Networks gehört zur K-TEL-Gruppe und bietet als Netzwerkdienstleister individuelle und flexible Lösungen für Unternehmen und Veranstaltungen auf Basis modernster Glasfasertechnologie. Unternehmen erhalten Bandbreiten in jede Richtung - ins Internet ebenso wie zu anderen Standorten, zu Rechenzentren oder in die Cloud. Das Unternehmen ist der Ansprechpartner, wenn es um Netzwerke geht, egal ob Managed SD-Wan, Ethernet LAN, Cloud Connect oder IoT LPWAN. Bei Veranstaltungen stellt Campus Networks neben einer schnellen Datenleitung auch die gesamte Netzwerkinfrastruktur sowie das komplette IT-Equipment zur Verfügung. Hierbei fungiert das Unternehmen als technische Leitung und Verantwortung von der Planung über die Durchführung bis zum Ende des Events.

www.caneev.de

Kontaktdaten für weitere Informationen:

Vattenfall Eurofiber

Cornelia Kuhlmey
Corporate Communications Specialist
contact@vattenfall-eurofiber.com