BEITRAG • NACHHALTIGKEIT• 18. Juli 2023 15:00 CET • 4 MIN

Was versteht man unter „Corporate Social Responsibility“?

 
Corporate Social Responsibility ist eine Leitidee und bedeutet im Allgemeinen, dass die Geschäftsaktivität von Unternehmen anhand nachhaltiger Maßnahmen ausgeführt und gesellschaftliche Verantwortung übernommen wird. Die Profitmaximierung soll nicht mehr an oberster Stelle stehen, vielmehr sollen Unternehmen nachhaltig wirtschaften und dabei die ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte in ihre Geschäftsaktivitäten einbeziehen.
Verfügbarkeit
Schließen

Jetzt rechtzeitig kostenfreien Glasfaseranschluss sichern und Verfügbarkeit prüfen

Die Umsetzung von CSR kann verschiedene Vorteile für Unternehmen haben, beispielsweise Image- und Vertrauensgewinn bei Kunden und anderen Stakeholdern und die Verbesserung der Beziehungen zu Lieferanten, Partnern und der Gemeinschaft. CSR kann auch dazu beitragen, Risiken zu minimieren, die Unternehmensleistung zu verbessern und langfristigen Erfolg zu sichern.

Soziale Verantwortung

Unternehmen sollten sich für das Wohl der Gemeinschaft, der Mitarbeiter und der Gesellschaft im Allgemeinen einsetzen. Dies kann durch Initiativen zur Förderung von Bildung, Gesundheitsversorgung, Armutsbekämpfung, Chancengleichheit und sozialem Engagement geschehen.

Umweltverantwortung

Auch für den Schutz der Umwelt sollten sich Unternehmen einsetzen und nachhaltige Praktiken in ihren Geschäftsabläufen fördern. Dies beinhaltet die Reduzierung von Emissionen, den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, den Einsatz erneuerbarer Energien, die Förderung der Kreislaufwirtschaft und die Minimierung von Umweltauswirkungen.

Wirtschaftliche Verantwortung

Ethisches Verhalten, die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sowie die Förderung transparenter Geschäftspraktiken gehören ebenfalls dazu. Unternehmen sollten faire Arbeitsbedingungen bieten, Menschenrechte respektieren und Korruption verhindern.

Um CSR effektiv umzusetzen, sollten Unternehmen eine CSR-Strategie entwickeln, klare Ziele und Maßnahmen festlegen und die Ergebnisse regelmäßig überwachen und berichten. Die Einbindung der Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder ist wichtig, um deren Perspektiven und Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Insgesamt ist Corporate Social Responsibility ein Ansatz, der Unternehmen dazu ermutigt, über ihren wirtschaftlichen Erfolg hinauszudenken und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft und Umwelt zu leisten. Es ist ein wichtiger Bestandteil der nachhaltigen Unternehmensführung und kann langfristigen Nutzen für Unternehmen, Gemeinschaften und die Umwelt schaffen.

Wir bei Vattenfall Eurofiber legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und übernehmen ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung. Mit modernster Technologie verlegen wir das Glasfaserkabel auf vorhandenen Kapazitäten in Fernwärmeleitungen. Dadurch werden Tiefbauarbeiten weitgehend vermieden, was unsere Umwelt schont. Glasfaser verbraucht zudem weniger Strom als Kupfer- und Koaxialkabel und ist somit nachhaltiger.

Wir fördern Chancengleichheit und beseitigen Diskriminierung. Mitarbeiter können sich mit ihren individuellen Fähigkeiten einbringen, entfalten und ihr Familienleben mit dem Beruf vereinbaren. Zum Wohle von Gesellschaft und Umwelt handeln wir nachhaltig, ethisch und transparent.

 

Kontaktdaten für weitere Informationen:

Vattenfall Eurofiber
simon.schmidt@vattenfall-eurofiber.com